Soziotherapie

Soziotherapie ist eine noch relativ neue Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Seit Inkrafttreten der Gesundheitsreform im Jahr 2000 haben Krankenversicherte mit einer „schweren psychischen Erkrankung” einen Rechtsanspruch auf Soziotherapie (SGB V, § 37a).

SAMS bietet Ihnen im Rahmen der Soziotherapie an, den Zugang zu Ihrer Erkrankung zu fördern, Ihnen den Umgang mit Ihrer Erkrankung zu erleichtern sowie ambulante ärztliche und psychotherapeutische Leistungen in Anspruch nehmen zu können. Das Angebot der Soziotherapeutinnen der SAMS umfasst ebenso Unterstützungsleistungen im Erkennen von Frühwarnzeichen, um zusammen mit Ihnen und dem behandelnden Arzt bzw. Psychotherapeuten gegensteuern und einen Krankheitsschub zu verhindern zu können.

Grundsätzlich findet Soziotherapie in Ihrem sozialen Umfeld statt – Hausbesuche und Begleitung zu Terminen gehören dazu

Sie haben noch Fragen?
Rufen Sie uns einfach an, unter Tel: 0 62 49 / 80 52 69. Gerne informieren wir Sie persönlich.
Erstgespräche sind mit keinerlei Kosten für Sie verbunden.

Copyright 2019 – SAMS

Menü schließen